Kontrast
Stadt Bad Homburg

Traukalender Stadt Bad Homburg

Sie wollen heiraten?
Hier können Sie einen Wunschtermin bis zu 12 Monate im Voraus für Ihre Trauung online reservieren.

Suche nach Wunschtermin

Ihr Wunschtermin

Lassen Sie sich alle verfügbaren Trauorte an Ihrem Wunschtermin anzeigen.

Standesamt

Die 1738 eingeweihte Stadtschule (evangelische Schule) dient seit dem Jahr 2005 der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe als Amtssitz ihres Standesamtes. Hier können Sie sich in authentischem Ambiente das Ja-Wort geben.

3D Ansicht: https://my.matterport.com/show/?m=vFcYQPf2qK3

Schloss

Sie können sich im hochherrschaftlichen Landgrafenschloss an bestimmten Samstagen trauen lassen. Als Trausaal steht hier der prächtig ausgestattete Louissaal zur Verfügung. Der Raum war Teil des Appartements des Landgrafen Ludwig von Hessen-Homburg (1770-1839).

3D Ansicht: https://my.matterport.com/show/?m=xKa4CEdjQKn

Kaiser-Wilhelms-Bad

Das 1890 eingeweihte Badehaus bildete um die Jahrhundertwende einen der Mittelpunkte des gesellschaftlichen Lebens im eleganten Weltbad Bad Homburg v. d. Höhe. Sein Renaissance-Stil besticht noch immer. Die kleine, aber geschmackvoll eingerichtete ehemalige Bibliothek steht Ihnen dort an mehreren Samstagen im Jahr als Trausaal zur Wahl.

3D Ansicht: https://my.matterport.com/show/?m=ppXoTvakUmA

Villa Wertheimber

Die Villa Wertheimber ist im malerischen Gustavsgarten gelegen, einem Teil der Landgräflichen Gartenlandschaft. 1898 erwarb der Frankfurter Bankier Wertheimber das Grundstück. Inzwischen ist die Villa Eigentum der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe und beherbergt  in Teilen des Gebäudes das Stadtarchiv. Seit dem Jahr 2018 kann die Villa unter anderem auch als Trauungslocation genutzt werden. Zu beachten ist: Das Haus muss in Gänze unter Raumbuchung von Bürger- und Vereinshäusern angemietet werden. Die Trauung kann dann nach individueller Vereinbarung zwischen 10 und 16 Uhr stattfinden.

3D Ansicht: https://my.matterport.com/show/?m=eCDfw2V2xPF